©2019 Erdbau Matzke

DYNAMISCHE LASTPLATTE

Schlaglöcher, Bremswellen, Spurrillen?

Wir prüfen ihre MTB-Trails mit der

dynamischen Lastplatte 

Gute Verdichtung, weniger Probleme 

Im Straßenbau gelten Richtlinien und Normen. Im Trailbau gibt es bislang noch keine solchen allgemein gültigen Standards für Verdichtungsarbeiten. Mit der von uns angebotenen Überprüfung des Verdichtungsgrades kann die Qualität Ihrer MTB-Strecken besser beurteilt werden. Im Hinblick auf Haltbarkeit und Wartungsintensität empfehlen wir eine Überprüfung der Verdichtung mittels dynamischer Lastplatte.

Die Prüfung des Verdichtungsgrades kann folgende Ergebnisse liefern. Daraus ergeben sich mögliche Maßnahmen:

 

Ergebnis: Gute Verdichtung

– Nachweis & Dokumentation der Verdichtungsleistung

– Kostenersparnis für die Erhaltung der MTB-Strecken

 

Ergebnis: Geringe oder keine Verdichtung
beim bestehenden Boden möglich.

– weitergehende Materialuntersuchungen

– Materialaustausch oder Aufbereitung

 

Ergebnis: Schlechte Verdichtung

– Nachverdichtung bei optimalem Wassergehalt

Verdichtungsprüfung während der Baumaßnahmen

 

Verdichtungsnachweis für:

den Auftraggeber als Leistungskriterium zur Bauabnahme

Trailbaufirmen als Nachweis für ausreichende Verdichtungsarbeit

 

Verdichtungsprüfung vor Baubeginn (Planungsphase)

Analyse des Bodens auf Verdichtungseigenschaften

Auswahlkriterium für den Einsatz von Fremdmaterial bzw.
dem vorhandenen Boden

1/1

+43 664 7505 3417